Elterninfo - Unterricht ab dem 15.06.2020

Informationen zu den letzten beiden Schulwochen im Schuljahr 2019/20

Liebe Eltern,

wie Sie schon gehört haben, startet der „verantwortungsvolle Wiederbeginn des Normalbetriebs an Grundschulen“ am 15.06.2020.

Dieser wird bei uns wie folgt umgesetzt:
• Die Kinder der 1. und 2. Klasse haben täglich vier Stunden Unterricht. (bis 11.30 Uhr)
• Die Kinder der 3. und 4. Klasse haben täglich fünf Stunden Unterricht. (bis 12.30 Uhr)
• Das bedeutet, dass am Montag der Unterricht für alle Kinder um 8.00 Uhr beginnt.
• Die Kinder gehen über die Außeneingänge ihrer Klassen in die ursprünglichen Klassenräume. Am Teilstandort werden beide Eingänge genutzt. (1/2 unten, 3/4 oben)
• Beim Betreten / Verlassen des Gebäudes ist wie auf den Fluren ein Mundschutz zu tragen.
• Der komplette Unterricht findet im Klassenraum statt, vorrangig beim Klassenlehrer. Die Pausenzeiten sind gestaffelt und am Hauptstandort ist der Pausenhof in drei Bereiche unterteilt. Auf dem Weg zum und vom Schulhof haben die Kinder einen jeweils eigenen Zugangsweg.
• Alle Hygieneregeln haben weiterhin Bestand.

Die neuen Regeln werden wir ausführlich mit Ihren Kindern am ersten Schultag besprechen. Wir werden sie auch weiterhin darauf hinweisen, dass sie versuchen sollen einen größtmöglichen Abstand zueinander zu halten.

Eltern dürfen das Schulgebäude nach wie vor nicht betreten.

Sie als Erziehungsberechtigte müssen nach wie vor darauf achten, dass Ihr Kind keine der bekannten Symptome einer Covid-19-Erkrankung aufweist. Sollte dies der Fall sein, auch wenn es sich nur um leichte Symptome handelt, muss Ihr Kind auf jeden Fall zuhause bleiben.

Schülerinnen und Schüler können weiterhin vom Unterricht befreit werden, wenn sie eine Corona-relevante Vorerkrankung haben oder mit Angehörigen mit entsprechenden Vorerkrankungen in häuslicher Gemeinschaft leben. Hier ist eine schriftliche Stellungnahme Ihrerseits und gegebenenfalls ein ärztliches Attest nötig. Ihr Kind erhält dann das Material zum Lernen auf Distanz von uns.

Die Notbetreuung endet mit dem 15.06.2020, die OGS und die anderen Betreuungsangebote finden statt. Über die Organisation sind Sie bereits in einem Elternbrief der OGS informiert worden. Auch hier wird es feste Gruppen geben, wir weisen aber darauf hin, dass diese nicht immer den Klassengruppen entsprechen.

Am 26.06.2020, dem letzten Schultag vor den Sommerferien, endet der Unterricht für alle Klassen wie gewohnt nach der dritten Stunde, um 10.45 Uhr.

Auch diese beiden Schulwochen stellen uns alle noch einmal vor besondere Herausforderungen. Wir müssen auch in diesen letzten Tagen verantwortungsvoll zusammenarbeiten, um den Spagat zwischen Infektionsschutz und Unterricht zu schaffen, denn die Gefahren durch die Corona-Pandemie sind noch nicht vorbei.

Herzliche Grüße!

Die Schulleitung